International Campus AG Logo Black
International Campus AG Logo BlackStartProdukteKarriereNewsKontakt

Neues Projekt in Ludwigshafen

International Campus entwickelt neues Studentenwohnhaus in Ludwigshafen

  • InternationalCampus hat ein Grundstück für ein projektiertes Studentenwohnhaus mit mehr als 330 Apartments und einer Kita im Erdgeschoss erworben
  • Das Studierendenwohnhaus ist Teil der Konversion des ehemaligen Halberg-Areals in ein modernes gemischtes Stadtquartier in Rheinlage
  • Im direkten Einzugsbereich liegen die Universität Mannheim, die Hochschule Ludwigshafen und mehrere berufsbildende Schulen
  • InternationalCampus hat damit in diesem Jahr drei Student Housing-Projektentwicklungen mit mehr als 2.200 Apartments unter anderem über Forward Deals akquiriert

 

International Campus (IC), ein führender Investor, Entwickler und Betreiber von Konzepten für studentisches und urbanes Wohnen in Europa, hat im rheinland-pfälzischen Ludwigshafen ein Grundstück für ein projektiertes Studentenwohnhaus von Aberdeen Standard Investments Deutschland AG und GeRo Real Estate AG erworben. Das Objekt mit gut 14.000 Quadratmetern BGF wird International Campus mit dem eigenen Development Team entwickeln. Das Studierendenwohnhaus ist Teil einer Quartiersentwicklung und soll über mehr als 330 Apartments, rund 135 PKW- und etwa 400 Fahrrad-Stellplätze sowie großzügige Gemeinschaftsflächen, wie zum Beispiel Dachterrassen und Gemeinschaftsküchen, verfügen. Die Bauarbeiten an der Ecke Halbergstraße / Rheinallee sollen Ende 2022 starten, die Eröffnung ist für Ende 2024 geplant. Im Erdgeschoss des Objekts soll eine Kita entstehen.

„Dieser tolle Standort direkt am Rhein ist eine großartige Ergänzung für unser THE FIZZ Portfolio. Bisher waren wir in Rheinland-Pfalz nicht vertreten. Die Makro- und die Mikrolage haben uns absolut überzeugt. Alle relevanten Institutionen sowohl in Mannheim als auch Ludwigshafen sind schnell erreichbar“, so Michael Stapf, CIO der International Campus Group. „Wir bedanken uns für die kooperative Zusammenarbeit mit der Stadt Ludwigshafen und freuen uns, Teil einer größeren Quartiersentwicklung mit einem guten städtebaulichen Konzept zu sein. International Campus wird die Projektentwicklung selbst übernehmen. Mit zusätzlichen Studentenapartments werden wir den angespannten Wohnungsmarkt der Metropolregion entlasten. Auch der direkten Nachbarschaft bieten wir mit der Kindertagesstätte im Erdgeschoss einen Mehrwert.“

THE FIZZ Berlin in Ludwigshafen: Visualisierung © Stefan Forster GmbH

THE FIZZ Berlin in Ludwigshafen als Luftbild: Visualisierung © d.i.i.

„Für International Campus ist die Projektentwicklung in Ludwigshafen die dritte Akquisition für die Marke THE FIZZ in diesem Jahr, nach den Ankäufen in Berlin und Leiden. Hinzu kommen die Eröffnungen in Freiburg, Hamburg und Utrecht in den vergangenen Monaten“, sagt Rainer Nonnengässer, Executive Chairman der International Campus Group. „Mit Ludwigshafen haben wir 2021 rund 2.200 Apartments akquiriert, und insgesamt rund 6.900 Apartments in Deutschland, Tschechien, Österreich und den Niederlanden in Betrieb oder Realisierung. Im nächsten Jahr werden wir unser Wachstumstempo für beide Marken THE FIZZ und HVNS mit weiteren Akquisitionen in attraktiven Metropolen und Universitätsstädten weiter erhöhen.“

Das THE FIZZ im südlichen Zentrum Ludwigshafens wird durch den nahegelegenen Bahnhof Ludwigshafen-Mitte optimal an das Regional- und S-Bahn-Netz angebunden sein. In wenigen Minuten ist das Stadtzentrum Ludwigshafen zu erreichen. Die Rheinpromenade und der Stadtpark sind nur ein paar Gehminuten entfernt. Über die nahegelegene Konrad-Adenauer-Brücke ist die Universität Mannheim schnell mit der Straßenbahn, zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichbar.

Mannheim ist das Zentrum der wirtschaftsstarken Metropolregion Rhein-Neckar und mit rund 310.000 Einwohnerinnen und Einwohnern die zweitgrößte Stadt Baden-Württembergs. Ludwigshafen hat rund 170.000 Einwohnerinnen und Einwohner und ist die zweitgrößte Stadt von Rheinland-Pfalz. Ludwigshafen verfügt zudem über eine Hochschule mit knapp 5.000 Studierenden, deren Standort Maxstraße ebenfalls in der Nähe liegt.

Kontakt

Thomas Rücker

presse@ic-campus.com

+49 151 27 60 76 48

Über International Campus

Das 2011 gegründete Unternehmen International Campus Group entwickelt und betreibt als Bestandshalter von Immobilien urbane Wohnkonzepte für bestimmte Lebensphasen in Zentraleuropa. Das Wohnkonzept „THEFIZZ“ ist auf die Bedarfe von Studierenden und Lernenden ausgerichtet, das Angebot „HVNS“ (englisch „havens“) ist primär an die Bedürfnissen von Berufstätigen angepasst. Die Häuser bieten moderne, vollständig eingerichtete Apartments in zentralen Lagen, professionelles Hausmanagement, nützliche Dienstleistungen und lebendige Communities. Derzeit sind über 5.800 Apartments in Deutschland, Österreich, Tschechien und den Niederlanden in Betrieb und im Bau. Das Unternehmen mit Büros in Berlin, Hamburg, München, Wien, Amsterdam und Luxemburg beschäftigt rund 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 EN
 EN