International Campus AG Logo Black
International Campus AG Logo BlackStartProdukteKarriereNewsKontakt

Matthias Hautli verstärkt Akquise

International Campus holt Hotelexperten Matthias Hautli ins Akquisitions-Team

Die auf temporäre Wohnkonzepte für Studierende und Berufstätige spezialisierte International Campus GmbH (IC) hat im Zuge ihrer Expansionspläne ihr Akquisitions-Team erweitert. Seit April 2021 ist Matthias Hautli als Senior Transaction Manager an Bord und für neue Projekte der Marken THE FIZZ und HVNS in Süddeutschland und Österreich verantwortlich. Er kommt von Engel & Völkers, wo er über vier Jahre im Bereich Hotel- Advisory und Transactions tätig war, zuletzt als Director. Davor war er Senior Consultant bei Ernst & Young Real Estate. Der österreichische Markt ist Matthias Hautli durch seine Arbeit bei der Hotelberatung Kohl & Partner vertraut, wo er bis 2015 als Partner und Standortleiter des Wiener Büros tätig war.

„Wir wollen unser Angebot an Apartments in attraktiven Städten weiter ausbauen – mit Neubauten, Zukäufen oder durch Konversion von Hotels oder Bürogebäuden. Mit seiner Hotelexpertise ergänzt Matthias Hautli unser Team perfekt“, sagt Gerold Springer, Director Acquisition.

THE FIZZ – das Angebot für Studierende – gibt es in Deutschland mittlerweile in Aachen, Berlin, Bremen, Darmstadt, Frankfurt am Main, Freiburg, Hamburg, Hannover, und München. Darüber hinaus betreibt IC zwei Häuser für Studierende in Wien und eins in Prag.

Die Marke HVNS (englisch „havens“) hat sich auf die Bedürfnisse von Berufstätigen spezialisiert. In Hamburg sind erste Apartments bereits zu mieten, in Berlin und Frankfurt am Main ist die Eröffnung von HVNS-Häusern für 2022 geplant.

Kontakt

Thomas Rücker

presse@ic-campus.com

+49 151 27 60 76 48

Über International Campus

Die International Campus Group ist eine der führenden Plattformen für Student Housing und Micro Living in Deutschland und Zentraleuropa. International Campus ist Pionier in dieser Assetklasse und seit mehr als zehn Jahren als Entwickler, Investor, Asset Manager und Betreiber innovativer Apartmenthäuser aktiv. Während sich die Marke „THE FIZZ“ auf Studierende fokussiert, richtet sich „HVNS“, angelehnt ans englische „havens“, an Berufstätige. Aktuell hat die International Campus Group rund 6.000 Betten in Bau und Betrieb. Ziel ist der Aufbau eines eigenen Immobilienbestandes in Zentraleuropa von 15.000 bis 20.000 Betten bis 2025. Die International Campus Group mit Hauptsitz in Berlin beschäftigt rund 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 EN
 EN