International Campus AG Logo Black
International Campus AG Logo BlackStartProdukteKarriereNewsKontakt

Erstes HVNS in Hamburg

Premiere in Hamburg: International Campus eröffnet erstes HVNS Apartmenthaus in Altona

International Campus (IC), Entwickler und Betreiber von urbanen Wohnkonzepten in Zentraleuropa, startet ab dem 1. Oktober in Hamburg mit seinem neuen Angebot HVNS – abgeleitet von Havens, dem sicheren Hafen. Das erste Apartmenthaus wird mit insgesamt 214 voll ausgestatteten Apartments Expats, Fernpendlern, Berufsstartern und anderen Menschen in Übergangsphasen einen idealen Ankunfts- und Wohnort in Hamburg bieten. Neben den hochwertigen Studio Apartments finden künftige Mieter in der ruhigen und zentral gelegenen Oeverseestraße im Stadtteil Altona eine bedarfsgerechte Infrastruktur wie einen Empfang, Fitnessraum, Coworking, eine Bibliothek sowie eine großzügige Küche mit Lounge und Dachterasse zur gemeinschaftlichen Community-Nutzung. Einkaufsmöglichkeiten und eine Tiefgarage befinden sich direkt im Haus. Dazu erhalten Mieter zusätzlich zu dem modern organisierten Hausmanagement Zugang zu zusätzlichen Dienstleistungen nach individuellem Bedarf.

„Wir haben der Eröffnung lange entgegengefiebert und freuen uns jetzt sehr, unsere neue Marke erstmalig in Hamburg vorstellen zu können. Das HVNS in der Hansestadt hat eine tolle Lage zwischen alten Backsteingebäuden und vielen Parks und bietet ein zeitgemäßes Wohnumfeld mit allen Annehmlichkeiten für einen längerfristigen Aufenthalt“, so Michael Stump, Chief Operating Officer von International Campus.

„Während sich THE FIZZ an Studierende richtet, fokussiert HVNS klar auf die Bedürfnisse von mobilen Berufstätigen. Mit HVNS bieten wir weitaus mehr als möbliertes Wohnen auf Zeit. Das macht HVNS auch für Unternehmen attraktiv, die ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter langfristig unterbringen wollen. Hamburg ist für uns der Anfang. Wir planen weitere Standorte in den deutschen Metropolen“, fügt Rainer Nonnengässer, Executive Chairman von International Campus, hinzu.

The Spacious. © Sebastian Isacu

Im HVNS Hamburg gibt es drei Apartmentkategorien mit Größen zwischen 19 und 62 Quadratmetern. Alle Apartments sind vollständig möbliert, mit Arbeitsplatz, modernem Bad, vollausgestatteter Küche und Highspeed WLAN. Die Mietvertragsdauer beträgt mindestens sechs Monate. Die Tiefgarage bietet 41 PKW-Stellplätze.

Das Apartmenthaus ist sehr gut an den öffentlichen Nahverkehr angeschlossen und nur fünf Gehminuten vom S-Bahnhof Holstenstraße entfernt. Zum Hauptbahnhof oder Elbstrand sind es mit dem Auto rund 15 Minuten, zum Flughafen 25 Minuten. Der 1.200 Quadratmeter große Rewe Markt und die dm Drogerie im Erdgeschoss des Gebäudes sorgen für eine optimale Versorgung mit Gütern des täglichen Bedarfs.

Gemeinschaftsküche. © Joachim Grothus
Fitnesstudio. © Joachim Grothus
Dachterrasse. © Joachim Grothus

Kontakt

Thomas Rücker

presse@ic-campus.com

+49 151 27 60 76 48

Über International Campus

Das 2011 gegründete Unternehmen International Campus Group entwickelt und betreibt als Bestandshalter von Immobilien urbane Wohnkonzepte für bestimmte Lebensphasen in Zentraleuropa. Das Wohnkonzept „THEFIZZ“ ist auf die Bedarfe von Studierenden und Lernenden ausgerichtet, das Angebot „HVNS“ (englisch „havens“) ist primär an die Bedürfnissen von Berufstätigen angepasst. Die Häuser bieten moderne, vollständig eingerichtete Apartments in zentralen Lagen, professionelles Hausmanagement, nützliche Dienstleistungen und lebendige Communities. Derzeit sind über 5.800 Apartments in Deutschland, Österreich, Tschechien und den Niederlanden in Betrieb und im Bau. Das Unternehmen mit Büros in Berlin, Hamburg, München, Wien, Amsterdam und Luxemburg beschäftigt rund 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 EN
 EN