International Campus AG Logo Black
International Campus AG Logo BlackStartTHE FiZZJobsNewsKontakt

Grundsteinlegung Freiburg

International Campus feiert Grundsteinlegung für das neue THE FIZZ Studentenwohnhaus in der Innenstadt von Freiburg


  • Baustart für das Apartmenthaus mit rund 340 Apartments
  • 350 Fahrrad-Stellplätze, 77 PKW-Stellplätze in eigener Tiefgarage sowie zahlreiche Community-Flächen
  • Fertigstellung und Eröffnung für 2020 geplant


Zusammen mit rund 60 Gästen aus Verwaltung, Wissenschaft, Politik und Nachbarschaft feierte International Campus am Freitag Grundsteinlegung für ein neues Studentenwohnhaus in Freiburg. Bis 2020 entstehen im Stadtteil Herdern zirka 340 vollausgestattete Apartments für Studierende aus aller Welt. Die Apartments werden mit eigenem Duschbad und eigener Pantryküche ausgestattet. Das Studentenwohnhaus mit einer Bruttogeschossfläche von rund 15.200 Quadratmeter wird nach der Fertigstellung unter der Marke „THE FIZZ“ betrieben. Das sechs- bzw. siebenstöckige, zweigeteilte „THE FIZZ Freiburg Mitte“ an der Habsburger Straße, Ecke Rheinstraße wird über 350 Fahrradstellplätze, 77 PKW- Stellplätze in eigener Tiefgarage, einen zentralen Eingangsbereich mit Rezeption, zahlreiche Gemeinschaftsflächen wie zum Beispiel Cooking Areas und eine Lounge sowie einen begrünten Innenhof verfügen. Generalunternehmer ist die Schleith GmbH Baugesellschaft aus Überlingen. International Campus ist Projektentwickler und späterer Betreiber des Objekts.


Horst Lieder, Founder und Chairman von International Campus, sagt: „Ich freue mich, dass viele Gäste besonders aus der Nachbarschaft unserer Einladung zur Grundsteinlegung gefolgt sind. Die Vorbereitungen sind weit vorangeschritten, jetzt kann der Baustart erfolgen. Wir wollen das THE FIZZ Freiburg 2020 eröffnen. Wir werden weiterhin versuchen, die Unannehmlichkeiten für die Anwohnerinnen und Anwohner so gering wie möglich zu halten.“ Lieder erläutert: „Der Bedarf an Wohnraum für Studierende ist groß in Freiburg und wird es auf absehbare Zeit bleiben. So nimmt beispielsweise die Anzahl internationaler Studierender in der Breisgaumetropole stetig zu. Jedes neue Studentenapartment entlastet damit den angespannten studentischen Wohnungsmarkt in der Universitätsstadt.“


In Freiburg studierten im Wintersemester 2017 / 2018 rund 33.000 Studentinnen und Studenten aus zahlreichen Ländern. Etwa 5.000 Studierende kamen aus dem Ausland, ca. 5.500 waren Erstsemester. Davon waren rund 1.400 Studentinnen und Studenten internationale Erstsemester. Nach Angaben des Studierendenwerks gibt es in Freiburg insgesamt 4.844 Wohnheimplätze.

Bildhinweis:

Die Nutzung des übersandten Pressefotos ist im Rahmen der Berichterstattung über International Campus gestattet. Bitte geben Sie folgende Quelle an: International Campus. Eine

Bearbeitung des Pressebildes darf nur im Rahmen einer normalen Bildbearbeitung erfolgen.

Kontakt

Benjamin Röber-Rathay

Director Business Development & Communication

br@ic-campus.com

+49 89 212 68 80 234

+49 151 145 225 89

www.ic-campus.com 

www.the-fizz.com

Über International Campus

Die International Campus Group (IC) entwickelt und betreibt moderne Immobilienkonzepte in Zentraleuropa. Der Fokus liegt dabei auf Angeboten in den Bereichen studentisches und temporäres Wohnen sowie Coliving. Unter der Marke THE FIZZ befinden sich derzeit mehr als 4.000 Einheiten in Deutschland, Österreich und den Niederlanden in Betrieb. Weitere Informationen unter www.ic-campus.com bzw. www.the-fizz.com.

 EN
 EN