INTERNATIONAL CAMPUS / UNTERNEHMENSGRUPPE

The Student Lifecycle Company

Unsere Unternehmensstruktur

International Campus AG

Die International Campus AG ist Entwickler, Investor und Betreiber innovativer Studentenwohnhäuser in Deutschland. Wir konzentrieren uns auf Städte mit überdurchschnittlich wachsendem Markt für hochwertiges studentisches Wohnen. Mit unserer innovativen Marke „THE FIZZ“, welche für hochwertiges studentisches Wohnen mit einem  markentypischen Qualitätsstandard und umfassenden Serviceangeboten steht,  geben alle Apartmenthäuser studentischem Wohnen und Leben eine neue Dimension.  
Die „THE FIZZ“ - Studentenwohnhäuser richten sich an Studierende, die ein erfolgreiches Studium mit einer hohen Lebens- und Wohnqualität in kosmopolitischer Atmosphäre verbinden wollen.

IC Development GmbH

Der IC Development GmbH obliegt die Entwicklung und technische Realisierung unserer Studentenwohnhäuser. Hierzu gehört insbesondere die Akquisition von Grundstücken und Gebäuden, deren Entwicklung oder Konversion zu Wohnimmobilien, Projektsteuerung, technisches Controlling und die Übernahme von Generalübernehmerfunktion bei der Herstellung dieser Häuser.

IC Service GmbH

Die IC Service GmbH verantwortet den Ankauf und die Vermietung aller Betriebsvorrichtungen und Einrichtungsgegenstände (Mobilien) in den im Betrieb befindlichen THE FIZZ Studentenwohnhäusern. Ein weiterer wichtiger Aufgabenbereich ist die Vermietungsabwicklung der Studentenwohnungen an allen Standorten sowie die Erstellung und der Versand aller vermietungsrelevanten Unterlagen und Dokumente. Weiterhin gewährleistet die IC Service GmbH einen reibungslosen Betriebsablauf in den Wohnhäusern in sämtlichen Aspekten - von der Reinigung, über Serviceangebote für die Anwohner bis zur Fehler- und Mängelbeseitigung über die entsprechenden Dienstleister. Damit ist dieses Unternehmen für die Einhaltung des Leistungsversprechens der Wohnhausmarke THE FIZZ ein wichtiger Erfolgsfaktor.

IC FIZZ GmbH & Co KG

Zum Zwecke des Ankaufs, dessen Baureifmachung, Bebauung, Vermietung, Verpachtung und sonstige wirtschaftliche Verwertung als Studentenwohnhaus im eigenen Namen und auf eigene Rechnung werden durch die IC FIZZ Verwaltungs GmbH, eine 100%ige Tochter der International Campus AG, entsprechende Objektgesellschaften (IC FIZZ Standort GmbH & Co. KG) gegründet.

IC Netherlands B.V.

Ein Ziel der IC AG ist es, neben der Entwicklung und Pflege der Studentenhäuser in Deutschland, auch eine bedeutungsvolle Rolle im niederländischen Markt einzunehmen. Dazu gründete International Campus die IC Netherlands B.V. im Jahr 2014. Niederländische Universitäten dominieren weltweite Rankings und der studentische Wohnungsmarkt boomt aufgrund der hohen Nachfrage. Durch die Partnerschaft mit der Stiftung DUWO, dem niederländischen Marktführer im studentischen Wohnungsmarkt mit mehr als 30.000 Wohnungen, baute IC Netherlands BV seine Tätigkeit in den Niederlanden auf. Der Fokus liegt dabei vor allem auf Amsterdam und traditionellen Universitätsstädten wie Delft oder Leiden. Das Ziel ist ein Portfolio-Investment mit einem Minimum von 2.500 Wohnungen mit DUWO als Betreiber.
>> Zur Website

Kontakt

IC Netherlands B.V.
Naritaweg 223 NL 
1043 CB Amsterdam

Wouter van den Eijnden

t: +31 6531 8097 3

wouter.vd.Eijnden@ic-netherlands.com


Consulting cum laude GmbH

Gegenstand des Unternehmens ist die Beratung von Unternehmen im Bereich der Marktforschung, Unternehmensstrategie, Arbeitgebermarketing, Führungskräftetraining, Unternehmenskultur, Personalauswahl und -beschaffung sowie Marketingstrategie und -kommunikation mit Fokus auf die junge Zielgruppen, die sogenannte „Generation Y“. Zielsetzung ist es Unternehmen neue Wege und einen effizienten Zugang zur Zielgruppe der 17- bis 30-Jährigen zu eröffnen, um einerseits als Arbeitgeber junge, qualifizierte Mitarbeiter und Nachwuchsführungskräfte zu rekrutieren und andererseits Produkte und Dienstleistungen in diesen Zielgruppen erfolgreicher zu vermarkten und zu vertreiben.
>> Zur Website

 “Unsere Wertschöpfungskette”

Unsere Wertschöpfungskette

Akquise

Unser Wissen aus den unterschiedlichen Bereichen unserer Geschäftsbereiche, bestehend aus der Entwicklung, den Betrieb und das Investment in Studentische Wohnhäuser bietet eine sehr fundierte Grundlage für unsere Standortentscheidungen bei Akquisitionen. Die Wahl eines geeigneten Grundstückes gepaart mit dem richtigen Wohnprodukt sichert uns die langfristige Zufriedenheit unserer Kunden, den Studierenden. Unsere Bewohner wollen mitten im Leben einer interessanten Stadt oder in unmittelbarer Nähe eines attraktiven Campus wohnen. Ein sehr guter Nahverkehrsanschluss sowie das Vorhandensein von Angeboten für den täglichen Bedarf und ein attraktives Umfeld decken die Grundbedürfnisse eines jeden Studenten ab. Ein gefragtes Wohnangebot für Studierende in einer überzeugenden Mikrolage gekoppelt mit einer stabilen Makrolage sichert nicht nur die Zufriedenheit unserer Bewohner ab, sondern bietet im Umkehrschluss für die International Campus AG ein nachhaltiges und vielversprechendes Investment.  

Entwicklung

Auf der Grundlage von vielfältigen Untersuchungen zusammen mit der Technischen Hochschule München hat die IC AG das aus ihrer Sicht gewünschte Idealmaß für ein Einzelapartment mit eigenem Badezimmer und Kitchenette im Zusammenspiel mit gefragten Gemeinschaftsflächen entwickelt. Die Erfahrungen aus dem Betrieb der eigenen Wohnhäuser fließen direkt in die Optimierung und Weiterentwicklung des Wohnproduktes ein. Insbesondere die eigens für das Wohnangebot entwickelten technischen Standards und hohen Qualitätsanforderungen in den Bereichen, ermöglichen der IC AG bei der Umsetzung von derzeit mehr als 1.000 Wohneinheiten jedes Jahr, kostenoptimierte, modulartige Umsetzungssysteme. Straff organisierte und immer wieder kooperierende Fachplaner-Teams sichern eine fortlaufende Optimierung der technischen Lösungen. Besonderen Wert legt die IC AG auf eine ansprechende und auf die unmittelbare Umgebung reagierende Architektur mit einem wertigen Gesamteindruck. Jedes Haus der IC AG ist durch ein individuelles Erscheinungsbild geprägt.

Bau

Die individuelle Architektur unserer Häuser ist harmonisch in den städtebaulichen Kontext des Umfeldes eingefügt. Die Gebäude erfüllen hohe energetische Ansprüche, beheizt mit ökologisch gut bewerteten Energieträgern, energiesparende Leuchten sind die Regel. Im Interesse unserer Mieter erfüllen wir höhere Schallschutzstandards als für Wohnheime vorgegeben. Unsere Häuser mit sind Brandmeldern und Brandmeldeanlagen überwacht, um höchstmögliche Sicherheit zu gewährleisten.
An die Architektur unserer Apartments haben wir höchste Ansprüche. Moderne Bäder in der Regel mit Glastrennwänden und großzügige Fensterflächen bringen viel Licht ins Innere. In jeder Wohnung besteht ein eigener Highspeed-Internetzugang, sowie ein TV Anschluß. Angenehme Oberflächenhaptik und pflegeleichte Materialien heben den Wohnwert. Im Interesse des Wohn- und Erlebniswertes werden die Inneneinrichtungen von Innenarchitekten gestaltet.
Innovative Lösungen in Konstruktion und Baubetrieb, sichere Standards und Qualitätssicherung ist -im Interesse aller Bewohner- oberstes Ziel unseres Baumanagements.

Betrieb

Wir sind nicht nur Entwickler und Investor unserer Studentenwohnhäuser unter der Marke THE FIZZ. Ein wichtiges Merkmal unseres Geschäftsmodells ist die Übernahme der gesamten Betriebsverantwortung für jedes Wohnhaus. Hier liegt ein wesentliches Differenzierungsmerkmal der International Campus AG, nämlich dass wir über die Betriebskompetenz unsere Wertschöpfungskette komplettieren und so unser THE FIZZ Markenversprechen durchgängig einlösen können und nicht von Dritten Betreibern und deren Qualität abhängig sind. Bereits in der Bauphase werden betriebsrelevante Aufgaben wahrgenommen: Mitwirkung bei Auswahl der Einrichtung und Ausstattung der Wohnungen und Gemeinschaftsflächen, Auswahl und Training der für die Wohnhäuser wichtigen „House Coordinators“, Abwicklung sämtlicher Mietanfragen über alle Medien bis zum unterschriebenen Vertrag und schliesslich der reibungslose Ablauf sämtlicher Betriebsprozesse inklusive Mängelbehebung und Qualitätssicherung. Ein zentraler Faktor ist auch die Gewährleistung einer positiven Stimmung und auch Sicherheit im Haus. Unsere „House Coordinators“ spielen hier eine wichtige Rolle, Netzwerke zu schaffen und als Ansprechpartner für alle Belange „Living cum laude“ Realität werden zu lassen.  

Beratung

Durch das Beratungsangebot der Consulting cum laude GmbH wird unsere Wertschöpfungskette durch ein im Wettbewerbsvergleich einzigartiges Element ergänzt. Die Nähe zu den Studenten in den THE FIZZ Wohnhäusern ist der Ausgangspunkt für Beratungsleistungen, die für Unternehmen jeglicher Größe und jeder Branche hochrelevant sind, die einen neuen und innovativen Zugang zu einer immer härter umkämpften Zielgruppen suchen: der Generation Y. Auf Basis umfassender qualitativer und quantitativer Marktforschungsergebnisse dieser Zielgruppe (repräsentative europäische Online-Erhebung, n=4000) kennen wir deren Wünsche, inneren Antreiber, Erwartungen und Motive sehr genau. Damit sind wir in der Lage, Unternehmen nachhaltig erfolgreich, fundiert und differenziert neue Wege aufzuzeigen, wie sie effektiver qualifizierte Nachwuchskräfte an sich binden (Battle for Talents) und/oder als Marke für Kunden der Generation Y begehrlicher und attraktiver werden. Dies ist ein weiterer wichtiger Differenzierungsfaktor der International Campus Unternehmensgruppe im Wettbewerbsvergleich.